Blog

8 Fragen an Alex Schlesinger | Galerie Alex Schlesinger

Unsere Galerie besteht seit:
Mai 2003

Was darf bei einer Ausstellungseröffnung auf keinen Fall fehlen?
Die Preisliste.

Rückblickend zu Ihren Anfängen: Welchen Rat würden Sie sich selbst geben?
Nicht alles glauben, was man einem sagt.

Mit welchem verstorbenen Künstler würden Sie gerne etwas trinken gehen?
Edward Hopper.

Bitte beenden Sie diesen Satz: Bevor ich Galerist wurde…
hatte ich Mitleid mit den Galeristen, die in ihren menschenleeren Galerien auf Kunden warteten.

Was ist das absurdeste, das Ihnen in ihrem Job passiert ist?
Kunden, die ein Bild gesucht haben, das farblich zu ihrer Bettwäsche passen sollte.

Sind Sie in 10 Jahren immer noch Galerist?
Das liegt in meiner Kunden Händen.

Bitte beenden Sie diesen Satz: Galerist zu sein heißt…
Künstler vertreten, fördern und entdecken, die durch Qualität und Originalität bestechen und sie einem breiten Publikum bekannt machen.

 

 

Wir bedanken uns bei Alex Schlesinger für die Teilnahme und das zur Verfügung gestellte Bildmaterial. Hier geht es zur Website der Galerie Alex Schlesinger.

Alex Schlesinger

Alex Schlesinger